Eichhörnchen-Keks

Der Biskuit auf Proteinen, dessen Rezept im Folgenden Schritt für Schritt beschrieben wird, ist immer üppig, lecker und aromatisch. Dieser Keks wird auch "Engelskeks" genannt.

Eichhörnchen-Keks
Durchschnittlich: 3.5 (2 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
60 Minuten.
Portionen:
6 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 7 Eier (Eichhörnchen)
  • 180-200 Puderzucker (oder Zucker)
  • 80 Gramm Mehl
  • 10 gr Vanillezucker
  • 2 tsp Zitronensaft
  • Prise Salz

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Trenne Proteine ​​von Proteinen und lasse mindestens 12 Stunden im Kühlschrank. Sie können es für 3-5 Tage im Kühlschrank oder für eine Woche im Gefrierschrank lassen. Gefrorene Proteine ​​sollten auf diese Weise aufgetaut werden: Aus dem Gefrierschrank nehmen und für 8-12 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.
  2. Nach der angegebenen Zeit das Mehl mit der Hälfte des Puderzuckers, des Vanillezuckers und des Salzes durch ein Sieb sieben. Rühren Sie die trockene Mischung gründlich mit einem Schneebesen oder Löffel. Backofen auf 180С vorheizen.
  3. Kombinieren Sie das Eiweiß (nicht unbedingt kalt) in einer Schüssel und schlagen Sie mit einem Mixer, bis sich Schaum bildet. Zitronensaft unter Rühren einfüllen. Dann nach und nach den restlichen Puderzucker dazugeben.
  4. Die Proteinmasse einige Sekunden lang schlagen, bis weiche Spitzen auftreten (wenn Sie den Schneebesen über die Proteine ​​heben - die Masse läuft allmählich ab). Mehlmischung nach und nach mischen und mit einem Schneebesen glatt rühren.
  5. Gießen Sie den Keks in eine Auflaufform (kein Silikon) und bestreuen Sie diese zuerst mit Wasser. Backen Sie einen Keks für eine halbe Stunde bei der angegebenen Temperatur auf Proteinen, bis er gekocht ist.
  6. Nehmen Sie das Formular nach der angegebenen Zeit aus dem Ofen und drehen Sie es vorsichtig um. Stellen Sie die Form verkehrt herum auf ein Gitter oder eine Schüssel (nicht auf eine Schüssel, unter dem Proteinkeks sollte Luft sein). Lassen Sie die Form mit einem Proteinkeks anderthalb Stunden in dieser Position.
  7. Gehen Sie vorsichtig mit einem Messer an den Seiten der Form entlang und entfernen Sie den Keks vom Rost. Lassen Sie ihn weitere 15-30 Minuten ziehen. Den Keks in eine Schüssel geben und nach Belieben dekorieren (mit Schlagsahne, Puderzucker oder Puderzucker).
  8. Schneiden Sie den fertigen Keks auf Proteinen in Portionen und dienen Sie als Dessert. Hab eine schöne Teeparty!

Ihr Feedback und Ihre Tipps