Kefir Biskuit

Nach diesem Rezept zubereitete Kefir-Kekse werden sich als ungewöhnlich sanft und feucht herausstellen. Dieser Keks ist ideal für eine Schicht süßer Sahne.

Kefir Biskuit
Durchschnittlich: 4.4 (15 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
30 Minuten.
Portionen:
6 Leute
Schwierigkeit:
Leicht
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 250 ml Joghurt
  • 200 Stadt sahara
  • 170 Gramm Mehl
  • 2-3 Eier (je nach Größe)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 tsp Soda
  • etwas Salz und eine Prise Vanillin

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Eier in eine Schüssel geben und mit dem Mixer schlagen. Nach und nach Zucker einfüllen und ca. 3-4 Minuten schlagen, bis sich eine leichte, lockere Masse bildet. Den Backofen auf 200С vorheizen, die Auflaufform mit Öl einfetten oder mit Pergamentpapier abdecken.
  2. Gießen Sie Kefir, Pflanzenöl, Soda, Vanillin und eine Prise Salz hinzu. Bei mittlerer Geschwindigkeit einige Minuten schlagen. Fügen Sie nach und nach Mehl hinzu und kneten Sie den Keksteig auf Kefir (es ist ratsam, die Masse so wenig wie möglich umzurühren, damit die Pracht erhalten bleibt).
  3. Gießen Sie den Teig in eine gefettete oder gefettete Form und stellen Sie ihn in einen vorgeheizten Ofen. Backen Sie einen Biskuitkuchen auf Kefir für ca. 20-30 Minuten (vor dem Trocknen des Zahnstochers). Nehmen Sie die Form aus dem Ofen und decken Sie sie für 5-7 Minuten mit einem leichten Geschirrtuch ab.
  4. Der Kefir-Biskuitkuchen ist fertig, damit können Sie Kuchen und Desserts zubereiten. Und Sie können einfach in portionierte Portionen schneiden und servieren, garniert mit Puderzucker mit Kondensmilch oder Marmelade zum Tee.

Ihr Feedback und Ihre Tipps