Mannick mit Hüttenkäse

Rosy Mannik mit Hüttenkäse ist einfach und schnell zuzubereiten und es wird ein Mindestsatz an Produkten für die Zubereitung benötigt. Verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit einem knusprigen und duftenden Quarkkuchen.

Mannick mit Hüttenkäse
Durchschnittlich: 3 (4 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
60 Minuten.
Portionen:
10 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 300 gr Hüttenkäse
  • 3 Eiern
  • 200 Stadt sahara
  • 200 Grieß
  • 100 gr Sauerrahm
  • 10 gr Vanillezucker
  • 1 tsp Backpulver

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie den Hüttenkäse durch ein Sieb oder einen Fleischwolf reiben. Den Hüttenkäse mit Zucker und Vanillezucker verquirlen und nacheinander das rohe Eigelb dazugeben. Etwa 5 Minuten bei hoher Geschwindigkeit verquirlen, bis eine völlig gleichmäßige Konsistenz erreicht ist. Im Kühlschrank zu entfernende Eichhörnchen.
  2. Geben Sie saure Sahne auf einen Löffel, ohne den Quark mit dem Mixer zu unterbrechen. Mit hoher Geschwindigkeit kneten, bis alles glatt ist. Sieben Sie den Grieß mit Backpulver durch ein Sieb und mischen Sie die trockene Mischung mit der Quarkmasse und mischen Sie den Teig mit einem Spatel.
  3. Eiweiß mit einem Mixer zu stabilen Spitzen verquirlen und mit dem Quark mischen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Grieß bestreuen. Den Ofen auf 180 vorheizen, den Teig in die Form schieben und in den vorgeheizten Ofen geben.
  4. Manna mit Quark ca. 45-50 Minuten goldbraun backen. Nehmen Sie die Form aus dem Ofen, decken Sie sie mit einem leichten Handtuch ab und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Hüttenkäse-Manne auf Sauerrahm aus der Form nehmen, mit Puderzucker oder Puderzucker garnieren und servieren. Hab eine schöne Teeparty!

Ihr Feedback und Ihre Tipps