Marshmallow-Käsekuchen

Überraschen Sie Ihre Lieben und Gäste mit einem wunderschönen, originellen und köstlichen Dessert zum Tee. Jeder kann einen Käsekuchen mit Marshmallows backen, wenn Sie das Schritt-für-Schritt-Rezept zum Kochen befolgen.

Marshmallow-Käsekuchen
Durchschnittlich: 4 (9 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
40 Minuten.
Portionen:
10 Leute
Schwierigkeit:
Leicht
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 500 gr Mascarpone
  • 400 gr Marshmallows (nach 200 gr verschiedenen Farben)
  • 350 c shortcake
  • 300 ml Milch
  • 200 gr Kirsch- oder Preiselbeermarmelade (zur Dekoration)
  • 130 g Butter
  • 1,5, Art. Zitronensaft
  • 1 tsp Gelatine (+ 2 Esslöffel reines Wasser)

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Legen Sie die Kekse in eine Tüte und gehen Sie mit einem Nudelholz darauf. Die Krümel der Kekse in eine Schüssel mit Butter geben und alles gründlich mit einer Gabel einreiben. Die resultierende Mischung in eine Form geben und auf dem gesamten Boden flachdrücken, mit den Fingern eindrücken und die Seiten formen.
  2. Schicken Sie die Basis für den Marshmallow-Käsekuchen in den Kühlschrank. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung vor. Mischen Sie dazu eine Schüssel mit 250 gr Mascarpone und 200 gr Marshmallows (einfarbig). Stellen Sie die Schüssel für 2 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle.
  3. Nehmen Sie die Schüssel heraus und rühren Sie die gequollene Masse schnell mit einem Schneebesen um. 150 ml warme Milch einfüllen und nochmals umrühren. Die Hälfte des Zitronensaftes hinzufügen und mischen. Bereiten Sie auf die gleiche Weise eine Creme mit Marshmallows unterschiedlicher Farbe mit dem restlichen Mascarpone, der Milch und dem Zitronensaft zu.
  4. Nehmen Sie die Form aus dem Kühlschrank und gießen Sie den 3-Esslöffel in die Mitte. eine Sahne, dann 3 Esslöffel eines anderen. Gießen Sie in die Mitte 3 EL wieder. die erste creme, dann die zweite, so dass die basis mit der ganzen creme gefüllt ist. Schicken Sie den Käsekuchen mit Marshmallows für 3 Stunden in den Kühlschrank.
  5. Nach der angegebenen Zeit Gelatine mit klarem Wasser gießen und 10 Minuten stehen lassen. Dann im Wasserbad unter Rühren auflösen. Die Gelatine vom Herd nehmen und auf eine warme Temperatur abkühlen lassen. Gießen Sie die Gelatinemischung in Kirschmarmelade (immer mit Sirup) und rühren Sie um.
  6. Legen Sie die resultierende Masse auf den gefrorenen Kuchen (Sie können mit jeder Marmelade oder Marmelade dekorieren, falls gewünscht). Schicken Sie den Käsekuchen mit Marshmallows für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank (bis das Gelee aushärtet). Dann die Form herausnehmen, den Käsekuchen mit Marshmallows in Portionen schneiden und servieren. Guten Appetit!

Ihr Feedback und Ihre Tipps