Klassischer Multikocher-Käsekuchen

Wenn Sie als Crock-Pot einen unentbehrlichen Helfer in der Küche haben, müssen Sie nur einen klassischen Vanille-Käsekuchen auf Sandwichbasis mit einer sanften Käsefüllung darin zubereiten. Es ist so einfach wie möglich zubereitet, haftet absolut nicht am Boden der Schüssel, benötigt kein Wasserbad (wie zum Beispiel im Fall des Ofens) und es stellt sich als unglaublich lecker heraus.

Klassischer Multikocher-Käsekuchen
Durchschnittlich: 3 (4 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
90 Minuten.
Portionen:
8 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 400 gr Mascarpone Käse
  • 300 c shortcake
  • 5 Eier
  • 250 gr saure Sahne 20% oder 25%
  • 150 g Butter
  • 150 Stadt sahara
  • 3 EL Stärke
  • 5 gr Vanillezucker (1 TL mit Dia)

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Mürbteigplätzchen mit einem Mixer oder Nudelholz zerkleinern, bis feine Krümel vorhanden sind.
  2. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, abkühlen lassen und in die Leber gießen. Dann ein rohes Ei schlagen und nochmals gut mischen.
  3. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Den Keksboden auf den Boden des Topfes aufstampfen und die Seiten formen, ca. 3 cm hoch.
  4. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Mascarpone-Frischkäse mit Sauerrahm und Eigelb (4-Stück) kombinieren und mit einem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit zu einer einheitlichen Farbe schlagen. Zucker, Vanillin hinzufügen und weitere 1-2 Minuten schlagen.
  5. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Die Proteine ​​einige Minuten im Gefrierschrank abkühlen lassen und dann mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis stabile Peaks erreicht sind. Mischen Sie den Eiweißschaum mit einem Spatel zur Käsecreme.
  6. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Geben Sie die fertige Sahne in einem kleinen Topf auf den Keksboden und glätten Sie die Oberfläche des Käsekuchens. Wenn die Füllung etwas höher als die Seiten ist - ist es in Ordnung, wird es während des Backvorgangs sinken.
  7. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Im Backmodus genau eine Stunde lang einen klassischen Käsekuchen in einem Multikocher kochen. Trennen Sie nach Programmende den Multikocher von der Steckdose und lassen Sie den Kuchen darin vollständig abkühlen (öffnen Sie auf keinen Fall den Deckel). Nehmen Sie danach den Käsekuchen mit dem Dampfgarer aus dem Multikocher und stellen Sie ihn für die Nacht in den Kühlschrank (mindestens für 6-8 Stunden).
  8. Klassischer Multikocher-Käsekuchen
    Dekorieren Sie den fertigen klassischen Vanille-Käsekuchen nach Ihrem Geschmack: geriebene oder geschmolzene Schokolade, frische Beeren, Topping, Marmelade oder Sauce und servieren Sie ihn. Guten Appetit!

Ihr Feedback und Ihre Tipps