Diät-Käsekuchen

Gönnen Sie sich das köstlichste kalorienarme Dessert, ohne die Figur zu beschädigen. Die Zubereitung eines Diät-Käsekuchens nach diesem Schritt-für-Schritt-Rezept ist ganz einfach.

Diät-Käsekuchen
Durchschnittlich: 4.2 (5 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
90 Minuten.
Portionen:
6 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 400 gr fettarmer Quark oder fettarm (vorzugsweise pastös)
  • 350 ml natürlicher fettarmer Joghurt
  • 150 gr Fruktosearme Kekse
  • 2 Eiern
  • Lemon-Etage
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1,5 EL Stärke
  • 3-4 UF. Zucker

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Legen Sie die Kekse in eine Tüte und gehen Sie mit einem Nudelholz darauf, verwandeln Sie es in Krümel. Krümel mit Apfelsaft mischen, Masse vorsichtig mit einer Gabel einreiben. Fetten Sie eine Auflaufform mit Öl ein oder bedecken Sie sie mit Pergamentpapier, stellen Sie den Boden darauf.
  2. Die Plätzchenkrümel fest auf den Boden der Form drücken und in den Kühlschrank stellen. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung für den Diät-Käsekuchen vor. Joghurt in die Rührschüssel geben, den Quark dazugeben und glatt rühren.
  3. Die Zitrone waschen, in zwei Teile schneiden und die Kerne entfernen. Die Zitrone raspeln, zusammen mit der Flüssigkeit in die Mixschüssel geben und ca. eine halbe Minute mit dem Quark verquirlen. Das Ei verquirlen, die Stärke einfüllen und ein bis zwei Minuten glatt rühren.
  4. Nehmen Sie die Form aus dem Kühlschrank und gießen Sie die Quarkfüllung hinein. Den Backofen auf 160 / 180С vorheizen, kochendes Wasser in eine große Form gießen und die Form mit einem Diät-Käsekuchen belegen. Wasser sollte die Hälfte der Käsekuchenform nicht überschreiten.
  5. Decken Sie die kleine Form mit Folie ab. Schicken Sie beide Formen eine Stunde lang in den vorgeheizten Ofen. Schalten Sie nach einer Stunde die Heizung aus und lassen Sie den Diätkäsekuchen etwa eine halbe Stunde lang im Ofen. Nehmen Sie danach beide Formen heraus, lassen Sie das Dessert abkühlen und stellen Sie es in den Kühlschrank (ohne Wasser).
  6. Lassen Sie den Diät-Käsekuchen mindestens 3-4 Stunden einwirken. Nehmen Sie dann die Form aus dem Kühlschrank, gießen Sie das Dessert mit Belag, Marmelade, Marmelade oder bestreuen Sie es mit Kokosflocken (optional). Den Diätkäsekuchen in Portionen schneiden und servieren. Guten Appetit!

Ihr Feedback und Ihre Tipps