Tavrian Croutons: Rezept mit Foto

Die ungewöhnliche Produktkombination macht den Genuss überraschend duftend und köstlich. Croutons "Tavrian" nach dem Rezept mit dem Foto sind zart, mit einem leichten Tomatenschatten, sehr lecker und befriedigend. Eine solche Vorspeise ist gut zum Frühstück oder als Snack in der Natur.

Tavrian Croutons: Rezept mit Foto
Noch keine Stimmen
Bewertenanwenden
Zeit:
20 Minuten.
Portionen:
2 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:

Zutaten

  • 3 Scheiben Weißbrot oder Brot, 1
  • frisches Ei;
  • 1-Zwiebeln jeglicher Art;
  • 50 g frisches Schweinefett;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz - nach Geschmack;
  • Bratöl;
  • 2 Art. l hausgemachtes Borschtsch-Dressing oder Tomatensauce.

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /

Es ist unmöglich, dieses Gericht als diätetisch zu bezeichnen, da Schmalz an dem Rezept beteiligt ist. Vor der Verwendung muss die Haut abgeschnitten werden - dies ist beim Kochen nicht praktisch.

  1. Die geschälte Zwiebel fein hacken.
  2. Schmalz mit den gleichen Stücken zermahlen.
  3. Wir mischen die zubereiteten Produkte mit gemahlenem Pfeffer und Salz in einem Behälter und fügen der Masse ein rohes Ei hinzu.
  4. Eine dicke Sauce oder ein Dressing mit einem Messer auf einer Scheibe Brot verteilen und mit einer Mischung aus Speck und Zwiebeln bestreichen. Drücken Sie das Sandwich mit einem Messer leicht über die gesamte Fläche des Croutons.
  5. Wir erhitzen ein wenig Pflanzenöl in einer Pfanne, schicken das Werkstück mit der Füllung nach unten.
  6. Sobald die Ränder der Croutons anfangen, sich leicht zu bräunen, drehen Sie das Sandwich um und braten Sie es auf der anderen Seite.
  7. Wir verteilen den Leckerbissen auf einem Papiertuch und bedecken ihn mit einer Einwegserviette.

Wir empfehlen:

Süße Croutons

Käsecroutons im Ofen

Hilfreiche Ratschläge:

über dem Bild

Tomatensauce oder Dressing können durch geschmacksneutralen Ketchup ersetzt werden. Das Wichtigste ist, es nicht zu übertreiben, damit das Brot beim Braten nicht sauer wird.

Möchten Sie Ihren Rat schreiben?

Ihr Feedback und Ihre Tipps