Brötchenminipizza: Rezept mit Foto

Mini-Pizza aus Brötchen - ein Rezept mit einem Foto, das in kurzer Zeit hilft, einen interessanten Snack zuzubereiten und mit einem ungewöhnlichen und hellen Geschmack zu überraschen.

Brötchenminipizza: Rezept mit Foto
Noch keine Stimmen
Bewertenanwenden
Zeit:
25 Minuten.
Portionen:
4 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 3 Champignon;
  • 2 Hamburgerbrötchen;
  • 2 Art. l Tomatensauce (Ketchup);
  • 1 Wurst;
  • 1 Schmelzkäse;
  • frische Kräuter werden nach Geschmack hinzugefügt.

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /

Die notwendigen Produkte können im nächsten Geschäft gekauft werden, ohne viel Geld auszugeben. Darüber hinaus wird eine solche Vorspeise nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Kindern genossen.

  1. Die Brötchen werden der Länge nach sorgfältig in 2-Teile geschnitten. Sie können für 10-20 Sekunden bei heißem Dampf in einem Sieb gehalten werden, so dass sie etwas weicher werden.
  2. Wir bestreichen jede Hälfte mit Tomatenmark. Am besten würzig verwenden, damit der Geschmack heller und satter wird.
  3. Kochen Sie die Wurst bis sie gar ist und entfernen Sie gegebenenfalls die Schale. Wir schneiden es in kleine dünne Kreise, die wir oben auf der Sauce verteilen.
  4. Wir schneiden die Pilze in Teller und geben sie für 1-2 Minuten in eine trockene vorgewärmte Pfanne. Nachdem wir die Oberseiten der Minipizzas mit ihnen verziert haben.
  5. Rahmkäse auf einer groben Reibe reiben und mit Champignons bestreuen. Wir verwenden auch einige gehackte Grüns.
  6. Wir schicken den Snack in den Ofen (170-Grad) und backen für eine Viertelstunde.

Wir empfehlen:

Dünnes Pittabrot-Diätpizza-Rezept mit Foto

Pizza "Boote" auf Blätterteig: Rezept mit Foto

Hilfreiche Ratschläge:

über dem Bild

Es wird empfohlen, solche Pizza in warmer Form auf den Tisch zu bringen. Es kann aber auch heiß oder kalt zusammen mit Tee oder Tomatensaft gegessen werden.

Möchten Sie Ihren Rat schreiben?

Ihr Feedback und Ihre Tipps