Shortcake mit Kirsche

Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem köstlichen und sommerlichen saftigen Kirschkuchen und saurer Sahne auf Mürbeteigkuchen. Solch eine schöne und köstliche Torte schämt sich nicht, Gäste zu bedienen.

Shortcake mit Kirsche
Noch keine Stimmen
Bewertenanwenden
Zeit:
60 Minuten.
Portionen:
8 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

Mürbeteig für Kirschtorte:

  • 150 Gramm Mehl
  • 80 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1-2 UF. Zucker
  • 1-2 Esslöffel Eiswasser
  • Xnumx / xnumx tsp Salz

Shortcake-Füllung:

  • 150-200 gr Kirschen
  • 100 gr saure Sahne 20%
  • 1 Ei
  • 60 Stadt sahara
  • 1 Esslöffel Stärke mit einem Objektträger
  • Prise Vanillin

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Mehl in einer Schüssel mit Salz und Zucker mischen. Die Butter darüber reiben und mit der Mehlmischung mit den Händen in die Krümel reiben. Eigelb hinzufügen, gut mischen. Gießen Sie in 1-2 Esslöffel. Eiswasser und kneten einen formbaren, nicht klebrigen Teig.
  2. Mit Frischhaltefolie umwickeln und eine halbe oder eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Heizen Sie den Ofen nach der angegebenen Zeit auf 200С vor, bereiten Sie eine Auflaufform und ein Blatt Pergamentpapier vor.
  3. Rollen Sie den Teig zu einem Kreis mit einer Dicke von ca. 0,3-0,5 cm, legen Sie die Schicht in die Form und formen Sie die Seiten. Decken Sie den Teig mit Pergamentpapier ab und gießen Sie ein Glas Reis, Erbsen oder Linsen darüber, und geben Sie es für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
  4. In der Zwischenzeit die Kirschen waschen und entkernen. In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten für die Füllung mischen und unter Rühren mit einem Schneebesen saure Sahne hinzufügen. Ein rohes Ei in saure Sahne geben und glatt rühren.
  5. Entfernen Sie das Papier mit Reis / Erbsen / Linsen, legen Sie die Kirsche auf den Shortbread-Kuchen und bedecken Sie ihn mit saurer Sahne. Backen Sie einen Shortcake mit Kirsche für ca. 20 Minuten bei der gleichen Temperatur. Nehmen Sie das Formular heraus und lassen Sie es vollständig abkühlen.
  6. Der abgekühlte Kuchen kann auf den Tisch gelegt werden (es ist jedoch ratsam, ihn vor dem Servieren über Nacht im Kühlschrank zu lassen, damit er gesättigt ist und die Füllung gefriert). Hab eine schöne Teeparty!

Ihr Feedback und Ihre Tipps