Kirschkuchen

Eine köstliche Kirschtorte, die im Mund zergeht. Die Kombination von zartem Blätterteig mit aromatischer Kirschfüllung wird auch eine erfahrene Gastgeberin angenehm überraschen.

Kirschkuchen
Noch keine Stimmen
Bewertenanwenden
Zeit:
30 Minuten.
Portionen:
8 Leute
Schwierigkeit:
Leicht
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 0,5 kg rote Kirschen (mit Samen)
  • 1 Blätterteigverpackung zu 450 gr (hefefrei)
  • 1 Ei
  • 3-4 UF. Zucker
  • 1 EL Stärke

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Den Blätterteig aus dem Gefrierschrank nehmen und auftauen. Kirschen sortieren, abspülen und entkernen. Jede Süßkirsche in zwei Teile schneiden. Den Backofen auf 180 / 200С vorheizen, eine Auflaufform vorbereiten.
  2. Die geschälten und gehackten Kirschen in eine Schüssel geben, Zucker und Stärke hinzufügen und gut mischen. Den Blätterteig in zwei ungleiche Teile teilen (bei 2: 1). Den Teig größtenteils ausrollen und in die Form geben. Die Teigränder sollten die Füllung von 1-2 cm bedecken.
  3. Den Teig mit Kirschen belegen und mit den Teigrändern bedecken. Das Eiweiß vom Eigelb trennen und die gebogenen Ränder des Blätterteigs einfetten. Vom restlichen Teig Streifen abschneiden und auf die Torte legen, die Streifen auf beiden Seiten mit der unteren Teigschicht fixieren.
  4. Legen Sie einen Teigstreifen um den Kuchen (wobei die Streifen mit den Rändern der unteren Teigschicht verbunden sind) und drücken Sie ein wenig. Eigelb die Oberfläche des Kuchens einfetten (nur den Teig) und die Form in den vorgeheizten Ofen geben.
  5. Eine halbe Stunde lang eine Kirschtorte backen, bis sie goldbraun ist. Wenn die Füllung der Kirsche beim Backen aufsteigt, können Sie sie mit einem Messer einstechen. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn vollständig abkühlen.
  6. Der abgekühlte Kuchen kann in Portionen geschnitten und serviert werden. Kirschtorte wird schmackhafter seinwenn Sie es etwa 15-20 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank ziehen lassen. Hab eine schöne Teeparty!

Ihr Feedback und Ihre Tipps