Saurysuppe (in Dosen)

Mit diesem Rezept sparen Sie Zeit beim Kochen eines köstlichen ersten Ganges. Die Suppe aus der Dose Saury wird einfach zubereitet und hat immer einen angenehmen Geschmack und ein angenehmes Aroma.

Saurysuppe (in Dosen)
Durchschnittlich: 2.5 (2 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
30 Minuten.
Portionen:
6 Leute
Schwierigkeit:
Leicht
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • Xnumx l reines Wasser
  • 1-Dose von Saury
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 große Tomate
  • 100-120 gr Reis
  • 1 Petersilienwurzel
  • großes Bündel Dill und Petersilie
  • ein paar grüne Zwiebeln Federn
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Koche und salze Wasser in einem Topf, tauche den zuvor gewaschenen Reis und die gehackten Kartoffeln in kleine Würfel. Nach dem Kochen die Hitze reduzieren und die Kartoffeln mit Reis ca. 15 Minuten bei niedrigem Siedepunkt kochen.
  2. Karotten schälen und auf einer groben Reibe raspeln, 3-Esslöffel in einer Pfanne erhitzen Pflanzenöl und die Möhren darin bei schwacher Hitze weich und goldbraun braten. Dann gehackte Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und noch ein paar Minuten bei schwacher Hitze anbraten.
  3. In der Zwischenzeit einen Einschnitt in die Tomate machen, die Tomate mit kochendem Wasser anbrühen und schälen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Petersilienwurzel schälen und reiben.
  4. Braten Sie die Karotten in eine kochende Suppe und kochen Sie sie bei niedrigem Siedepunkt weiter. Gießen Sie einen weiteren Esslöffel 1-2 mit dem restlichen Öl in die Pfanne. Öl anzünden und erhitzen.
  5. Tomaten in Öl bei mittlerer Hitze anbraten. Fügen Sie die geriebene Petersilienwurzel hinzu und kochen Sie 1-2 Minuten bei schwacher Hitze unter Rühren mit einem Spatel. Übertragen Sie den Inhalt der Pfanne in einen Topf mit Suppe, Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  6. Öffnen Sie ein Glas Dosenhecht, kneten Sie es leicht mit einer Gabel und schicken Sie es zur Suppe. Weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Zum Schluss gehackten Dill mit Petersilie dazugeben, vom Herd nehmen und zudecken.
  7. Nach 15-20 Minuten können Sie die Saurysuppe auf den Tisch bringen. Guten Appetit!

Ähnliche Rezepte:

Ihr Feedback und Ihre Tipps