Marshmallow-Torte: Rezept mit Foto Schritt für Schritt - ohne Backen

Marshmallow-Kuchen ohne Backen wird den Liebhabern von Süßigkeiten eine große Freude bereiten. Und wenn Sie ein wenig Sommerfrucht oder Zitrus hinzufügen, wird es noch interessanter und zarter. Nachdem es 1-mal nach dem Rezept mit dem Foto zubereitet wurde, kann das Dessert in Zukunft in verschiedenen Variationen zubereitet werden, ohne es zu verderben, ohne Angst zu haben.

Marshmallow-Torte: Rezept mit Foto Schritt für Schritt - ohne Backen
Durchschnittlich: 5 (2 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
240 Minuten.
Portionen:
5 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • Marshmallows jeder Farbe - 300 g;
  • Creme aus 30% Fett - 250 ml;
  • Puderzucker - 2 EL (mit einer Folie);
  • Nusskerne (alle) - 2-Handvoll;
  • Erdbeeren und Kiwi - nach 150 g;
  • Schokoladenstückchen oder kandierte Früchte - zur Dekoration.

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /

Der österreichische Pavlova-Kuchen wird aus einer Kombination von Baiser, Sahne, Kiwi und Erdbeeren hergestellt. Aber wenn Sie keine Zeit haben, sich mit exquisitem Gebäck zu beschäftigen, können Sie ein analoges Dessert für besondere Liebhaber natürlicher Süßigkeiten kreieren.

  1. Gießen Sie warmes Wasser in eine separate Schüssel. Schneide die Marshmallows in Teller und tauche das Messer ins Wasser, damit es nicht an der Klinge klebt. Wenn Sie die Oberseite des Kuchens mit mehr als nur Beeren verzieren möchten, können Sie einige Hälften der Eibische ungeschnitten lassen.
  2. Die gekühlte Sahne mit einem Mixer 5 Minuten lang schlagen, dann das Pulver portionsweise hinzufügen und die Zutaten mischen, bis die weiße Masse üppig und dicht wird.
  3. Wir verteilen die Marshmallow-Teller auf einem Tablett und bedecken sie mit Sahne.
  4. Erdbeeren oder andere Beeren werden halbiert und gleichmäßig verteilt.
  5. Mit gehackten oder ganzen Körnern Ihrer Lieblingsnüsse bestreuen.
  6. Fetten Sie die Creme oben und an den Rändern des Kuchens ein.
  7. Wir verteilen eine neue Schicht Marshmallows, dann schneiden wir Sahne und Kiwi in dünne Teller und bedecken sie mit Sahne.
  8. Wiederholen Sie das Auslegen in Schichten, bis die Beeren und Früchte ausgehen. Top mit Marshmallow-Tops. Wir stellen es eine Stunde in den Kühlschrank, damit die Sahne gefriert.
  9. Der fertige Kuchen kann mit farbigem Zuckerguss, Streuseln oder Schokostückchen gefüllt werden. Sie können die Oberfläche auch mit kandierten Früchten oder Beeren bestreuen.

Empfohlen:

Trüffelkuchen

Versuchungs-Kuchen

Hilfreiche Ratschläge:

über dem Bild

Der fertige Kuchen kann mit farbigem Zuckerguss, Streuseln oder Schokostückchen gefüllt werden. Sie können die Oberfläche auch mit kandierten Früchten oder Beeren bestreuen.

Möchten Sie Ihren Rat schreiben?

Ihr Feedback und Ihre Tipps