Schokolade gekochter Kuchen

Machen Sie einen köstlichen hausgemachten Kuchen aus dem berühmten Keks "Schokolade mit kochendem Wasser". Der Kuchen kommt hoch, porös und leicht feucht heraus, und eine zarte cremige Creme färbt seinen reichen Schokoladengeschmack perfekt ab.

Schokolade gekochter Kuchen
Durchschnittlich: 4.5 (2 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
90 Minuten.
Portionen:
10 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

Schokoladenkeks mit gekochtem Wasser:

  • 300-350 gr Mehl
  • 350 Stadt sahara
  • 200 ml Milch
  • 200 ml kochendem Wasser
  • 2 Eiern
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 5 Esslöffel Kakaopulver
  • 1,5 tsp Backpulver
  • 1 tsp Vanillezucker

Cremige Sahnetorte "Schokolade in kochendem Wasser":

  • 0,5 L Creme 30-35%
  • 3-4 Esslöffel Puderzucker
  • Prise Vanillin

Schokoladenglasur für Kuchen:

  • 60 gr dunkle Schokolade
  • 20 g Butter
  • 1-2 Esslöffel Milch

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Schokolade gekochter Kuchen
    Mehl durch ein Sieb sieben und in eine Schüssel geben.
  2. Schokolade gekochter Kuchen
    Kakaopulver hinzufügen.
  3. Schokolade gekochter Kuchen
    Gießen Sie Backpulver.
  4. Schokolade gekochter Kuchen
    Die trockenen Zutaten mit einem Löffel umrühren.
  5. Schokolade gekochter Kuchen
    Rohe Eier in eine Schüssel geben.
  6. Schokolade gekochter Kuchen
    Mit einem Mixer bei hoher Leistung schlagen, bis es für 2-3 Minuten locker ist.
  7. Schokolade gekochter Kuchen
    Gießen Sie einen dünnen Strahl Pflanzenöl ein, ohne die Eimasse zu unterbrechen.
  8. Schokolade gekochter Kuchen
    Ein Drittel der trockenen Masse auf einen Löffel geben und glatt rühren.
  9. Schokolade gekochter Kuchen
    Fügen Sie unter Rühren des Teigs 1 / 3-Milch hinzu. Geben Sie ein Drittel der Mehlmischung und ein Drittel der Milch hinzu und mischen Sie jedes Mal gründlich, bis alles glatt ist.
  10. Schokolade gekochter Kuchen
    Den Teig mit einem Mixer oder Schneebesen aufschlagen und in einen dünnen Strom kühlen kochenden Wassers gießen.
  11. Schokolade gekochter Kuchen
    Alles gut mischen und in eine Auflaufform geben, die vorher mit Pergamentpapier bedeckt wurde. Backen Sie einen Schokoladenkeks, bis er ungefähr eine halbe Stunde lang gekocht ist. Anschließend mit einem Streichholz oder einem Zahnstocher auf Bereitschaft prüfen (auf Spuren von rohem Teig unten in die Form stechen - Kuchen noch zum Backen schicken).
  12. Schokolade gekochter Kuchen
    Das fertige Gebäck vollständig abkühlen lassen (es ist besser, es über Nacht auf dem Rost liegen zu lassen). Längs in drei gleiche Kuchen schneiden.
  13. Schokolade gekochter Kuchen
    Gießen Sie die Sahne in eine Schüssel und beginnen Sie mit einem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit zu schlagen. Wechseln Sie dann zu einem kräftigeren und schlagen Sie bis zu stabilen Spitzenwerten (aber übertakten Sie nicht in Öl).
  14. Schokolade gekochter Kuchen
    Reduzieren Sie die Rührgeschwindigkeit auf ein Minimum, fügen Sie Puderzucker hinzu und kneten Sie, bis alles glatt ist. Creme zwischen Schokoladenkuchen verteilen und auf einen Stapel stapeln.
  15. Schokolade gekochter Kuchen
    Die Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Fügen Sie Butter hinzu, melken Sie und stellen Sie den Behälter in ein Wasserbad. Unter Rühren die Schokoladenglasur erhitzen, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat, und die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen.
  16. Schokolade gekochter Kuchen
    Den Kuchen mit warmer Schokoladenglasur bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Nachdem der Schokoladenkuchen in kochendem Wasser in Sahne getaucht ist, können Sie ihn nach Ihrem Geschmack dekorieren und servieren. Guten Appetit!

Ihr Feedback und Ihre Tipps