Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu ist eine hervorragende Alternative zum klassischen Rezept mit Kaffee und Likör oder Cognac. So ein köstliches und helles Dessert ist perfekt für Erwachsene und Kinder.

Erdbeer-Tiramisu
Durchschnittlich: 5 (2 Stimmen)
Bewertenanwenden
Zeit:
60 Minuten.
Portionen:
8 Leute
Schwierigkeit:
Messe
Art der Küche:
Zubereitung:
Geeignet für:

Zutaten

  • 200 gr fertiges Gebäck Savoyardi Kekse (kann zu Hause gebacken werden)
  • 250 gr Mascarpone Frischkäse
  • 250 ml Creme 30-35%
  • 200 gr frische oder aufgetaute Erdbeeren
  • 100 gr von Puderzucker
  • 5 Eigelb
  • 50 Stadt sahara
  • einen halben Teelöffel Zitronensaft
  • Prise Vanillin

Das Rezept zum Kochen zu Hause

Autor: /
  1. Für die Zubereitung von Erdbeer-Tiramisu können Sie sowohl gekaufte als auch unabhängig gekochte Savoyardi-Kekse verwenden (Rezept im Abschnitt Backen / Kekse). Nach dem Backen muss das Produkt vollständig abgekühlt sein.
  2. Machen Sie eine Creme Tiramisu-Creme mit Erdbeeren. Das Eigelb von den Proteinen trennen, in einer Schüssel mit Puderzucker vermengen und in ein Wasserbad geben. Die Eigelbcreme umrühren oder leicht aufschlagen und in einem Wasserbad etwa 5 Minuten lang erhitzen, bis sie leicht eingedickt ist.
  3. Nehmen Sie die Schüssel aus dem Wasserbad und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Nach dem Abkühlen empfiehlt es sich, die Creme für 5-10 Minuten im Kühlschrank zu entfernen. Bereiten Sie Erdbeersauce zum Nachtisch vor: Schälen Sie die Beeren und spülen Sie sie ab, hacken Sie sie mit einem Mixer oder mahlen Sie sie mit einer Gabel zu einer Püree-Konsistenz.
  4. Erdbeerpüree in einem kleinen Topf mit Zucker vermengen und in Brand setzen. Das Beerenpüree kochen, bis es kocht. Bei schwacher Hitze noch einige Sekunden kochen lassen und gelegentlich umrühren. Zum Schluss Zitronensaft einfüllen, mischen und vom Herd nehmen, abdecken.
  5. Die abgekühlte Eigelbcreme mit einem Mixer für 3-5 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie eingedickt ist. Die Eimasse ununterbrochen schlagen, Frischkäse einfüllen und bei niedriger Geschwindigkeit bis zu einer homogenen Konsistenz mischen (nicht mehr als 1 Minuten).
  6. Gießen Sie die abgekühlte Sahne in eine separate Schüssel und schlagen Sie mit einem Mixer (die Düsen müssen sauber sein) bei hoher Geschwindigkeit, bis stabile Spitzen erreicht sind. Rühre die Sahne mit einem Spatel in die Eimasse. Bereiten Sie eine 20 * 20 cm Schale mit Seiten vor.
  7. Fetten Sie den Boden der Form mit Sahne ein, setzen Sie die Kekse eng aneinander (jeweils eintauchen in Erdbeerpüree). Fetten Sie die Savoyardi-Kekse mit Buttercreme ein und bedecken Sie sie erneut mit eingeweichten Keksen in Erdbeersauce.
  8. Mit der restlichen Creme bedecken, die Form mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen. Erdbeer-Tiramisu muss mindestens 6 Stunden (vorzugsweise 8-10) im Kühlschrank aufgegossen werden. Nehmen Sie die Form aus dem Kühlschrank und dekorieren Sie das fertige Dessert mit frischen Beeren, Mandelblättern oder nach Ihrem Geschmack. Tiramisu in Portionen schneiden und servieren. Guten Appetit!

Ihr Feedback und Ihre Tipps